Sein musikalischer Werdegang begann im Alter von 13 Jahren, als er mit dem produzieren anfing.
Zunächst probierte sich Schwarzer Kaffee durch die verschiedensten Musikgernes durch, bis er durch einen Clubbesuch seine Liebe zur elektronischen Musik und vor allem zum Techno gefunden hat.
Daraufhin begann er Tracks und Sets, die ihn begeistert hatten, zu analysieren und kaufte sich seinen ersten eigenen Mixer, um noch tiefer in die Materie einzudringen.

Mit der Zeit fand er immer mehr zu seinem eigenen Sound, der sich durch treibende Melodien und harte prägnante Basslines auszeichnet.
Zwei Jahre später wagte Schwarzer Kaffee dann den Schritt an die Öffentlichkeit. Sein erstes hochgeladenes Set erntete reichlich positives Feedback und motivierte ihn zusätzlich an seiner Leidenschaft festzuhalten.

Seine Sets, Remixe und eigene Tracks werden mittlerweile von verschiedensten DJs gespielt und einer immer größeren Fan-Gemeinde gefeiert.
Anfang 2018 gründete er mit einem sehr engen Freund das Label Nuclear Records, mit dem Ziel auch unbekannteren Künstlern eine Plattform zu bieten sich zu präsentieren.

coming soon…

SoundCloud